Menü Schließen

Behandlung von Tieren

Zum aktuellen Zeitpunkt erfolgt die Behandlung Ihres Tieres wie folgt:

Zu Ihrem Schutz, aber auch zum Schutz unserer Mitarbeiter behandeln wir Ihr Tier vorzugsweise ohne direkte Anwesenheit des Besitzers im Raum. Der Besitzer kann jedoch die gesamte Behandlung vom Nachbarzimmer durch eine Plexiglasscheibe verfolgen und mit dem behandelnden Arzt/Ärztin kommunizieren.

  • Hierzu vereinbaren Sie wie gewohnt einen Termin.
  • Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie ein Anmeldeformular und füllen dieses aus. Nach dem Ausfüllen oder nach dem Eintreffen melden Sie sich bitte innen an der Anmeldung.
  • ggf. erhalten Sie nach der Anmeldung Ihren Pager (s.u.) und warten damit vor der Praxis, bis Sie aufgerufen werden.
  • Kingelt der Pager, gehen Sie zur Türe. Dort werden Sie eingelassen.
  • Pro Behandlung darf nur EIN Besitzer die Praxis betreten.
  • Es besteht Maskenpflicht (FFP2 oder chirurgisch, keine Alltagsmasken).
  • Desinfizieren Sie sich bitte die Hände. Ein Spender steht im Eingangsbereich.
  • Eine Mitarbeiterin weist Ihnen den Weg. Folgen Sie dabei den markierten Laufwegen und achten Sie auf die „Vorfahrtsregeln“.
  • Sie übergeben Ihr Tier an eine unserer Helferinnen und begeben sich in den Raum für die Besitzer. Im benachbarten Raum befindet sich Ihr Tier. Die Trennung erfolgt durch eine Plexiglasscheiben. Zu keinem Zeitpunkt besteht zu Ihrem und unserem Schutz ein direkter Kontakt.
  • Nach der Behandlung verlassen Sie bitte die Praxis auf den markierten Wegen.
  • Da bei langwierigeren Behandlungen wie Ultraschall, Röntgen etc. weder der nötige Abstand von 1,5m, noch die Begrenzung auf maximal 15 Minuten eingehalten werden können, müssen diese leider weiterhin ohne die Anwesenheit des Besitzers stattfinden.
  • Das Warten im Wartezimmer ist nur unter Einschränkung möglich.

 

Pager-System

Als besonderen Service von Koch+Kollegen haben wir ein Pager-System installiert, was es Ihnen ermöglicht, nach Anmeldung mit Ihrem Tier im Auto zu warten. Hierbei handelt es sich um einen kleine Empfänger, der Ihnen mittels Ton-, Vibrations- und Lichtsignalen mitteilt, wenn Sie Ihr Tier abgeben oder wieder abholen müssen. Nach jeder Rückgabe wir dieser selbstverständlich sofort desinfiziert.

Pager