Menu Close

Behandlung von Tieren positiv getesteter oder erkrankter Besitzer

Sollten Sie:

  • an Covid-19 erkrankt sein sollten oder
  • positiv auf Corona getestet sein und unter Quarantäne stehen,

 

so ist zu diesem Zeitpunkt eine Behandlung Ihres Tieres in unserer Praxis leider nicht möglich.

Aufgrund der Tatsachen, daß sich Viren auf dem Fell Ihres Tieres befinden könnten, darf es - auch über eine dritte Person - nicht zu uns in die Praxis gebracht werden. Dies dient dem Schutz unserer Angestellten. Bitte nehmen Sie daher zunächst telefonischen Kontakt zu uns auf. Wir werden versuchen, Ihnen - soweit dies ohne das Tier gesehen zu haben möglich ist - unterstützend zur Seite zu stehen.

Sollte Ihr Tier jedoch dringend eine medikamentelle Behandlung benötigen, die Medikamente beinhaltet, die Ihr Tier bislang nicht verordnet bekommen hat, so wenden Sie sich in diesem Fall bitte an das Veterinäramt der Städteregion Aachen.

Es ist uns leider gesetzlich untersagt, Medikamente aufgrund einer „telemedizinischen Untersuchung“ (Videos, Fotos) herauszugeben.